Geschäftsführerin oder Geschäftsführer gesucht

Der Schweriner Jugendring e.V. sucht zum 1. März 2019 eine*n Geschäftsführer*in

Der Schweriner Jugendring e.V. (SJR) ist eine Interessen- und Arbeitsgemeinschaft von aktuell 20 Jugendverbänden und freien Trägern der Kinder- und Jugendarbeit in der Landeshauptstadt Schwerin. Er betreibt jugendpolitische Lobbyarbeit, vertritt die Interessen der Mitgliedsverbände, gewährleistet den Informationsaustausch und fördert die Zusammenarbeit mit und unter den Verbänden und darüber hinaus. Er sieht sich dem Recht junger Menschen verpflichtet, ihr Leben selbst zu gestalten und deshalb auch in allen gesellschaftlichen, politischen und sozialen Fragen mitzubestimmen.

 

Das wünschen wir uns von Ihnen:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium, z.B. der Sozialen Arbeit oder der Erziehungswissenschaften,und haben Interesse an jugendpolitischen Themen. Sie sind in der Lage, Projekte zu managen, Mitarbeitende zu führen und Finanzmittel zu akquirieren und können mit den modernen Kommunikationsmitteln umgehen. Sie haben Erfahrungen in der außerschulischen Jugendbildung bzw. in der Jugendverbandsarbeit und in der Moderation von Beteiligungsprozessen. Sie arbeiten eigenverantwortlich und kreativ und können flexibel mit Herausforderungen umgehen.

 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • die Leitung der Geschäftsstelle, inkl. Dienst- und Fachaufsicht über die Mitarbeitenden
  • Beantragung von Finanzmitteln und Abwicklung des Haushalts der Geschäftsstelle des SJR gemäß den jeweils geltenden Förderrichtlinien;
  • Bearbeitung jugendpolitischer Grundsatzfragen in Abstimmung mit dem Vorstand und auf Grundlage der Beschlüsse des SJR sowie die Vertretung der Positionen gegenüber Institutionen, Organisationen und der Öffentlichkeit;
  • Kontaktzu und Zusammenarbeit mit den Mitgliedsverbändensowie deren Beratung und Begleitung in pädagogischen, jugendpolitischen und jugendhilferechtlichen Fragen
  • Netzwerk- und Gremienarbeit;
  • Unterstützung und Koordination der Vorstandsarbeit;
  • Verwaltung des Jugendhauses Dr.K.
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Das dürfen Sie von uns erwarten:

Sie arbeiten mit einem motivierten Vorstand zusammen und innerhalb der Strukturen des Schweriner Jugendring e.V.. Die Arbeitszeit beträgt 30 Std./Woche und kann nach einem Jahr auf 35 Wochenstunden aufgestockt werden. Die Stelle ist vorbehaltlich der Förderung der Landeshauptstadt Schwerin unbefristet und wird angelehnt an den TvöD vergütet. 

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2019 per E-Mail (nur PDF) an den

Schweriner Jugendring e.V.

 

Wir freuen uns auf Sie!